Neubau von Eisenbahnbrücken in Hannover – Einbau der neuen Brücken

Den vorläufigen Höhepunkt der Bauarbeiten bildete der Einhub der neuen Brücken. Dieser Schritt war bereits am Samstag Mittag erreicht, sodass daran anschließend mit den Vorbereitungen für die Streckenfreigabe begonnen werden konnte. Hierzu musste die Brückenwanne und das angrenzende Brückenwiderlager mit Schotter gefüllt, das Gleis verlegt und verschweißt werden. Abschließend wurden die Gleise mit einer Stopfmaschine gerichtet.

Am Dienstag um 12:23 Uhr wurde die Stecke als frei gemeldet und etwa eine Stunde später befuhr der erste Zug die neuen Brücken.

Davenstedter Straße

 

Fösse-Grünzug

 

Wunstorfer Straße

 

Ziegelstraße

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.