Neubau von Eisenbahnbrücken in Hannover – Vorbereitende Arbeiten

Bei den vorbereitenden Maßnahmen wurden an den vier Brücken jeweils zwei Rampen aufgeschüttet, über die Baufahrzeuge auf die Gleisebene gelangen konnten. Während der einen von zwei mehrtägigen Sperrpausen im Februar 2017 wurden an jedem Brückenende jeweils ein Großbohrgerät in Stellung gebracht, um die für die Behelfsbrücken notwendigen Stahlträger in den Untergrund treiben zu können.

Davenstedter Straße

 

Wunstorfer Straße

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.