4-achsiger Forwarder aus Resin

Das Vorbild dieses überwiegend aus Resin gebauten Modells eines Forwarders dient dem Abtransport von Baumstämmen z.B. aus Waldgebieten.

Das Modell entstand aus einem Bausatz von TL-Modellbau und besteht überwiegend aus Resin-Bauteilen. Beim Ladekran handelt es sich um ein Polystyrol-Großserienteil von kibri .

Ein weiteres Modell aus dieser Serie ist der Transporter für diesen Forwarder. Fotos eines ähnlichen, 3-achsigen John Deere Forwarders sind in diesem Beitrag zu finden.

6 Kommentare:

  1. Alexander Weißer

    Guten Tag ich habe ihre Bilder vom forwarder gesehen und wollte sie mal fragen machen sie die Modell selber und in was für ein Maßstab? Ich habe auch den Transport lkw auch bei Ihnen gesehen der sieht auch super aus. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    • Andreas Schulze (Admin)

      Hallo,
      die genannten Modelle sind im Maßstab 1:87 gebaut. Sie basieren auf Resin-Bausätzen, die nach Zusammenbau mittels Airbrush lackiert wurden.
      Mit freundlichen Grüßen
      Andreas Schulze

  2. Alexander Weißer

    Hallo und was kostet dann so ein Modell im gebautem Zustand?

    • Andreas Schulze (Admin)

      Hallo,
      ich habe derzeit den Preis für das Modell nicht mehr in Erinnerung, insgesamt (Bausatz, Zusammenbau und Lackierung) dürfte der Preis bei etwa 150€ liegen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Andreas Schulze

  3. Hallo, was kostet der Rückzug bei Ihnen?
    Ich selbst, fahre Forstmaschine und sammel Maßstab getreue Modelle.

    Mit freundlichen Grüßen, Timo.

    • Andreas Schulze (Admin)

      Hallo Herr Weber,
      der Rückezug ist ein Einzelstück, daher leider nicht verkäuflich. Leider bietet der ursprüngliche Hersteller (TL-Modellbau) diesen Bausatz nicht mehr an.
      Mit freundliche Grüßen
      Andreas Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.