Hochseeschlepper Fairplay 25 in Sassnitz

Der im Jahr 2000 in Dienst gestellte Hochseeschlepper Fairplay 25 wurde im Hafen von Sassnitz auf Rügen fotografiert. Der Schlepper ist als gechartertes Fahrzeug in das deutsche Notschleppkonzept eingebunden und kann mit einem maximalen Pfahlzug von 640kN in Not geratenen Schiffen in der Ostsee zu Hilfe kommen. Insgesamt hält das Notschleppkonzept derzeit 8 Hochseeschlepper vor.

Der Schlepper hat eine Länge von 35m, eine Breite von knapp 11m, 499 BRT und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von rund 22km/h.

2 Kommentare:

  1. Kumpel,Bernd

    Bin jahrelang auf der FP 25 gefahren
    Gibt es bei Ihnen ein Bausatz der FP25

    • Andreas Schulze (Admin)

      Hallo,
      ich kann leider keinen Bausatz anbieten. Aber von Revell gibt es m.W. einen Bausatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.