2018: Railhobby Bremen

Am 24. und 25. November 2018 stellte ich zusammen mit Kollegen vom “Verein für Kran- und Schwerlastmodelle” auf der Railhobby (früher Euromodell) in Bremen aus.

Die Ausstellung hat dieses Jahr eine erneute Konzeptionsänderung erfahren, indem die Sektoren Flugmodelle, Schiffsmodelle und Automodelle aus dem Ausstellungsprogramm gestrichen wurden, sodaß nur noch die Eisenbahnanlagen übrig blieben. Gleiches galt somit auch für die Verkaufsstände.

Trotz der Konzeptionsänderung konnten wir mit unserem Stand teilnehmen. Immerhin haben wir ja mittlerweile auch Eisenbahnen auf unseren Ausstellungsplatten integriert.

Die Besucherzahlen am Samstag waren aus unserer Sicht erfreulich hoch, wohingegen der Sonntag eher als flau zu bezeichnen war. Ein großes Ärgernis waren die Temperaturen in den Hallen, die sich am Samstag bei 14-15°C bewegten. Am Sonntag war es mit 18°C deutlich wärmer. Wir Aussteller und Händler betreiben ja während der Ausstellung nicht gerade Hochleistungssport, der solche Temperaturen als angenehm hätte erscheinen lassen.

Fotos unseres Standes

Einige Impressionen der ausgestellten Anlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.