Kirchturmhub Bad Münder – Hub

Im Dezember 2005 war die Fußgängerzone von Bad Münder das Ziel des Fricke-Schmidbauer LTM 1500.
Aufgabe war es, einen Teil des Kirchturms einer nahegelegenen Kirche zu heben.

Es hat den Anschein, als würde der Kran über die halbe Stadt hinweg den Turm anheben.

Über den Aufbau des Krans berichtete ich im ersten Teil.


Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.