Batteriekasten

Kürzlich entdeckte ich in einem Elektronikladen Aufbewahrungskästchen für Batterien bzw. Akkus. Nach anfänglichen Zweifeln über den Sinn und Nutzwert dieser Kästen bin ich mittlerweile recht begeistert. Doch worum handelt es sich?

Die Batteriekästen bestehen aus transparentem Kunststoff und können z.B. 8 Mignonzellen aufnehmen (Kästen für andere Batteriengrößen sind verfügbar).
Für jede Batterie ist ein Fach vorhanden, so daß die Batterien nicht mehr durcheinander geraten können. Es lassen sich mehrere Batteriekästen aneinanderreihen.
Durch entsprechende Beschriftung oder Markierung der Kästen können leere und volle Akkus hervorragend auseinandergehalten werden.

 

© 2000-2016 by Andreas Schulze -- Impressum -- letzte Änderung: 08.03.2016