Neubau von Eisenbahnbrücken in Hannover – Ausbau der Behelfsbrücken

Ostern 2018 hat die Deutsche Bahn die Behelfsbrücken an vier Brückenbaustellen in Hannover durch die neuen Brücken ersetzt.

Die Arbeiten begannen am Donnerstag Abend gegen 22:00 Uhr (Sperrpause). Die Behelfsbrücken waren bereits am folgenden Mittag bei allen Baustellen entfernt. Daran schlossen sich sich Arbeiten an, die Teile der Stahlstützen zu entfernen, auf denen die Behelfsbrücken ruhten. Schon am Samstag Mittag waren die neuen Brücken eingehoben. Lediglich an der Brücke Fösse-Grünzug hat es aufgrund der anderen Bautechnik planmäßig etwas länger gedauert.

Davenstedter Straße

Am Morgen sind hier bereits beide Behelfsbrücken entfernt

Erste, im Werk gefertigte Betonblöcke werden an Ort und Stelle genracht

Erste, im Werk gefertigte Betonblöcke werden an Ort und Stelle genracht

Erste, im Werk gefertigte Betonblöcke werden an Ort und Stelle genracht

Die neuen Brücken warten darauf, eingehoben zu werden

Fösse-Grünzug

Bei dieser Brücke kommt im Gegensatz zu den anderern Baustellen ein anderes Bauverfahren zum Einsatz, sodaß sich eine Berichterstattung bislang nicht wirklich gelohnt hätte. Bei den drei anderen Brücken wurden die Fundamente und Widerlager komplett entfernt und neu aufgebaut. Bei dieser Brücke blieben große Teile des Widerlagers bestehen, sodaß hier auch keine Behelfsbrücken eingebaut wurde. Der Liebherr-Kran LR1500 von Fahrenholz hatte also zunächst die Aufgabe, die alte Brücke zu entfernen. Es folgte ein teilweiser Abbruch der Widerlager. Anschließend wurden im Werk vorgefertigte Betonteile von beträchtlicher Größe auf das alte Fundament und Widerlager aufgesetzt und abschließend die neuen Brücken eingehoben.

Gegen Mittag sind Teile des alten Widerlagers bereits entfernt und der Kran hebt in Kürze die alte Brücke heraus

Gegen Mittag sind Teile des alten Widerlagers bereits entfernt und der Kran hebt in Kürze die alte Brücke heraus

Gegen Mittag sind Teile des alten Widerlagers bereits entfernt und der Kran hebt in Kürze die alte Brücke heraus

Gegen Mittag sind Teile des alten Widerlagers bereits entfernt und der Kran hebt in Kürze die alte Brücke heraus

Wunstorfer Straße

Gegen 03:45 Uhr sind Geländer und Schutzbohlen entfernt

Geländerteile werden vom Kran von der Brücke gehoben

Geländerteile werden vom Kran von der Brücke gehoben

Die Schwertransporter von Max Goll stehen bereit, um die Behelfsbrücken aufnehmen zu können

Schutzbohlen werden entfernt

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben. Diese besteht aufgrund ihrer Länge aus zwei Teilen (linke und rechte Schiene)

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben. Diese besteht aufgrund ihrer Länge aus zwei Teilen (linke und rechte Schiene)

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben. Diese besteht aufgrund ihrer Länge aus zwei Teilen (linke und rechte Schiene)

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben. Diese besteht aufgrund ihrer Länge aus zwei Teilen (linke und rechte Schiene)

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben. Diese besteht aufgrund ihrer Länge aus zwei Teilen (linke und rechte Schiene)

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben. Diese besteht aufgrund ihrer Länge aus zwei Teilen (linke und rechte Schiene)

Gegen 08:30 Uhr wird begonnen, die zweite Behelfsbrücke auszuheben und auf den bereitstehenden Schwertransporter zu verladen

Dieses Behelfsbrückensegment ist 27m lang und wiegt 42t

Der Einfachheit halber wird auf der falschen Straßenseite geparkt

Insgesamt standen hier vier dieser Transporter mit jeweils einer halben Behelfsbrücke

Der Einfachheit halber wird auf der falschen Straßenseite geparkt

Insgesamt standen hier vier dieser Transporter mit jeweils einer halben Behelfsbrücke

Nur die Kabel hängen hier derzeit noch über die Straße

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Nun müssen noch im Werk vorgefertigte Betonblöcke an den rechten Fleck gehoben werden

Kurz Maß nehmen…

passt.

Oben am Gleis müssen noch zahlreiche Stahlteile entfernt werden, auf denen die Behelfsbrücken ruhten und die während des Baus für Stabilität gesorgt haben.

Ziegelstraße

An der Ziegelstraße mussten insgesamt drei Behelfsbrücken ausgehoben und durch die neuen Brücken ersetzt werden.

04:20 Uhr: noch herrscht relative Ruhe, nur die Bagger sind am Gleis schon im Einsatz

10:00 Uhr: die erste Behelfsbrücke wird gehoben

10:10 Uhr: nein, doch noch nicht: irgendwie haben sich die Seile verheddert…

10:20 Uhr: na geht doch: die erste Behelfsbrücke hängt am Haken

Die erste Behelfsbrücke hängt am Haken

Die erste Behelfsbrücke hängt am Haken. Im Hintergrund die große Behelfsbrücke aufgrund einer Weiche

Die erste Behelfsbrücke hängt am Haken

Die erste Behelfsbrücke hängt am Haken

Langsam wird die Brücke in Richtung Tieflader geschwenkt

Langsam wird die Brücke in Richtung Tieflader geschwenkt

Langsam wird die Brücke in Richtung Tieflader geschwenkt

Langsam wird die Brücke in Richtung Tieflader geschwenkt

Langsam wird die Brücke in Richtung Tieflader geschwenkt

Langsam wird die Brücke auf dem Tieflader abgesetzt

Langsam wird die Brücke auf dem Tieflader abgesetzt

Langsam wird die Brücke auf dem Tieflader abgesetzt

Langsam wird die Brücke auf dem Tieflader abgesetzt

Auch kleinere Dinge werden per Kran gehoben

Die Behelfsbrücke ist 20m lang und wiegt 47t. Dank zweier Anwohner, die trotz Halteverbot im Weg standen, war die Kurve nicht so leicht zu nehmen

Die Behelfsbrücke ist 20m lang und wiegt 47t. Dank zweier Anwohner, die trotz Halteverbot im Weg standen, war die Kurve nicht so leicht zu nehmen

Oben auf dem Gleis werden störende Stahlteile entfernt, die zuvor die Behelfsbrücken gehalten haben

Oben auf dem Gleis werden störende Stahlteile entfernt, die zuvor die Behelfsbrücken gehalten haben

Ein Schwertransport-Begleitfahrzeug BF4 von Max Goll

Die große Behelfsbrücke wurde in einer Seitenstraße aufgebockt

Die große Behelfsbrücke wurde in einer Seitenstraße aufgebockt

Kapitel dieser Baustellendokumentation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.