Neubau von Eisenbahnbrücken in Hannover – Einbau neues Fundament

Nachdem die alten Fundamente entfernt wurden, konnte mit dem Neubau der Fundamente begonnen werden.

Davenstedter Straße

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl. Die Verschalung erfolgt größtenteils aus wiederverwendbaren Standardteilen

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl. Die Verschalung erfolgt größtenteils aus wiederverwendbaren Standardteilen

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl. Die Verschalung erfolgt größtenteils aus wiederverwendbaren Standardteilen

Aus dem Fundament schauen die Stahlarmierungen heraus, die in das neue Brückenwiderlager hineinreichen

Aus dem Fundament schauen die Stahlarmierungen heraus, die in das neue Brückenwiderlager hineinreichen

Aus dem Fundament schauen die Stahlarmierungen heraus, die in das neue Brückenwiderlager hineinreichen

Aus dem Fundament schauen die Stahlarmierungen heraus, die in das neue Brückenwiderlager hineinreichen

Aus dem Fundament schauen die Stahlarmierungen heraus, die in das neue Brückenwiderlager hineinreichen

Wunstorfer Straße

 

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament besteht aus Unmengen an Armierungsstahl

Das neue Fundament wird vor die Stahlträger der Behelfsbrücken gesetzt

Ziegelstraße

Hier wird begonnen, die Stahlarmierungen einzubauen

Hier wird begonnen, die Stahlarmierungen einzubauen

Hier wird begonnen, die Stahlarmierungen einzubauen

Hier wird begonnen, die Stahlarmierungen einzubauen

Kapitel dieser Baustellendokumentation


Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.