Grundinstandsetzung der Leineabstiegsschleuse
Kalenderwoche 44/2006

Nach Wochen des Abbruchs beginnt nun endlich der Wiederaufbau.
Dazu wird zunächst der Schleusenboden mit Armierungsstahl ausgelegt.

Insgesamt sind in der Schleuse rund 162 Tonnen Stahl verarbeitet worden.


Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.