Grundinstandsetzung der Leineabstiegsschleuse
Kalenderwoche 42/2006

Die letzten drei Wochen war man damit beschäftigt, Material abzutragen.

In der Zwischenzeit ist die untere Nadellehne einer Stahlwand gewichen:

 

 

 

 

 

 

 

An zahlreichen Stellen hat man lockeres Material vorgefunden, das nun komplett abgetragen wird:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An den markierten Positionen werden Löcher gebohrt, die später mit Ankern versehen werden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem linken Bild ist zu sehen, daß zwar die Klinkersteine entfernt wurden, die großen optikbestimmenden Sandsteinblöcke jedoch erhalten bleiben:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da der Raum zwischen oberer Nadellehne und dem oberen Tor ebenfalls stark bearbeitet wird, hat man sicherheitshalber einen weiteren Stahlträger eingebaut, der die Nadellehne hält:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiter zur nächsten Woche


Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.