2002: 4. Internationales Offshore-Treffen in Timmdorf

Vom 13.09. bis 15.09.2002 trafen sich zum vierten Mal die Offshore-Spezialisten des Schiffsmodellbaus in Timmdorf. Wunderschön in der holsteinischen Schweiz gelegen, lag das Ausstellungsgelände an einem der zahlreichen Seen.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, wenn auch, wie ich finde, etwas teuer. Dafür war das Treffen selber kostenfrei.

Aber kommen wir nun endlich zu den Schiffen: bei Offshore-Schiffen handelt es sich um Spezialschiffe zur Versorgung von Bohrinseln und anderen im Meer befindlichen Einrichtungen. So speziell die Einrichtungen, sind auch die Schiffe sehr speziell ausgerüstet.

Das Treffen war sehr übersichtlich, was nicht negativ gemeint ist.
Zur Schau gestellt wurden 60 Schiffe von 70 Teilnehmern. Laut Veranstalter fanden rund 5000 Besucher den Weg zu diesem Treffen und war damit das bislang größte Treffen seiner Art.

Die Qualität der Modelle war erwartungsgemäß sehr hoch.

Durch den direkt am Gelände befindlichen See bestand die Möglichkeit von Schiffsvorführungen im Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.