PC-Steuerung mit Rocrail

rocrailNach zahlreichen Versuchen mit den verschiedensten auf dem Markt befindlichen Programmen zur Anlagensteuerung bin ich schließlich (nicht zuletzt auch aus Kostengründen) bei Rocrail hängengeblieben. Ein weiterer Vorteil ist, daß neben dem Programm für den PC auch eine Version für Android und iPhone existiert, sodaß die Anlage auch von einem Smartphone oder Tab gesteuert werden kann.

Aufgrund der Anzahl von Weichen, Signalen und sonstigen, digital steuerbaren Komponenten wollte (oder konnte?) ich mir die ganzen Adressen nicht mehr merken, um die Anlage ausschließlich mit der Multimaus zu steuern. Nun laufen alle Komponenten gemeinsam.

Rocrail wurde von mir für die manuelle Steuerung der Anlage optimiert. Eine automatische Steuerung wäre möglich, jedoch müsste ich hierfür noch die notwendigen Rückmelder in die Dioramenplatten einbauen.


Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.